Unvermittelt

Man kreiert Leben
von denen man selbst nichts weiß
variable Gesichter für jedes Profil
man gibt
Intimitäten und Belanglosigkeiten preis
mit dem schulterzuckenden Gefühl
zu wissen, der Markt tut, was er will

Wir hoffen auf das berechenbare Gegenüber
auf das passgenaue Gegenstück
dabei ahnen wir längst
Schönheit ohne Unebenheiten gibt es nicht

Alle elf Minuten
will ein Single ohne Niveau
sein Geld zurück
jede Online-Sekunde
zahlt sich für irgendwen aus
dass die Hoffnung zuletzt stirbt

Keiner glaubt mehr an die Liebe
aber wir wischen gegen Triebe
es bleibt ein allerletzter Funke
der auf die Ausnahme hofft
auf die große Unwahrscheinlichkeit
die kein Rechner prophezeit

Worin heute ein Wunder besteht?
Darin, etwas zu finden
von dem keine Maschine wusste
dass es mir überhaupt fehlt

Und doch gibt es uns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s