Warum es hier etwas stiller wird

Liebe Blog-Leser,

Für diejenigen unter euch, die sich darüber wundern, warum ich in der nächsten Zeit nicht zum Posten komme: Ich schreibe gerade an meinem ersten Roman. Das braucht viel Energie und das Dichten kommt somit erst einmal etwas zu kurz. Trotzdem macht es unglaublich Spaß.

Denkt dran: „Jeder Tag ist ein Geschenk, er ist nur scheiße verpackt.“

Bis bald,

Eure Sonja

Veröffentlicht in: Lyrik

2 Gedanken zu “Warum es hier etwas stiller wird

Schreibe eine Antwort zu sonjaweichand Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s