Zurück im Echten

Als wäre es nie passiert
Eine Blase in der Zeit
in der wir uns verloren
Wieder reinplatzen danach
in diesen Irrsinn von Morgen
Von wilden Bildern umnebelt
Mir fehlt die Zeitlosigkeit
Schwerelos bekloppt zu sein
Keinen Hunger zu kennen
Den Halt zu verlieren
an einem sehnsüchtigen Brennen

Als wäre es nie passiert
Hab ich mich losgerissen
Stunden eingerahmt
in meinen Erinnerungsraum aus Glas
Abschied täuschend echt nachgeahmt
Aber mich holen Momente ein
Fragen rasen gegen Innenwände
und es fehlt unsere Antwort
unser Geben ohne Wenn und Ende

 

Veröffentlicht in: Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s